Arbeitskreis Inklusion

Die Potenziale der Inklusion

Das Ziel einer gleichwertigen Teilhabe von Menschen mit Einschränkungen am gesellschaftlichen Leben, wie es in der UN-Behindertenrechtskonvention formuliert ist, verschiebt den Fokus von den Menschen, die mit bestimmten Einschränkungen leben, auf die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Sie gilt es so zu gestalten, dass eine wirkliche Teilhabe - unabhängig von der jeweiligen persönlichen Situation - möglich ist.

Auch wenn das Ziel allgemein akzeptiert wird, stößt die konkrete Umsetzung auf Hürden und leidet unter einem Mangel an Ressourcen. Dadurch ist Inklusion oft kein einfaches Thema. Dennoch ist in den letzten anderthalb Dekaden auch Positives geschehen, und viele private und öffentliche Initiativen zeigen, dass Inklusion sehr wohl gelingen kann. Auf die Erfolgsgeschichten, auf die Beispiele des Gelingens wollen wir den Fokus richten. Wir - das sind die Mitglieder des Arbeitskreises Inklusion der Polytechnischen Gesellschaft. Wir wollen mit öffentlichen Veranstaltungen und Projekten zeigen, was in der Inklusion bereits erreicht wurde und was wir als Stadtgesellschaft noch erreichen können. Wir wollen allen Mut machen, die auf diesem Feld aktiv sind oder sich künftig stärker engagieren wollen. Diesem Ziel dienen vor allem unsere öffentlichen Veranstaltungen.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über kommende und abgeschlossene Veranstaltungen, über Projektiniativen aus unserem Arbeitskreis und über Ansprechpartner in der Polytechnischen Gesellschaft.

Bild: Hannah Busing (auf Unsplash.com)

Letzte Veranstaltungen

Themen

Die eigene Baustelle

Barrierefreiheit

In Kooperation mit der Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige und dem Hörhaus Frankfurt haben wir ein dauerhaftes Angebot für Träger von Hörgeräten und Cochlea Implantaten im Rahmen der Vortragsreihe. Hörbeeinträchtigte Menschen können eine digitale Übertragungsanlage nutzen.
Eine stets erweiterte Auswahl unserer Vorträge wird auf Spotify zum Nachhören zur Verfügung gestellt.

Ihre Ansprechpartner im Arbeitskreis Inklusion

Dr. Dagmar Meidrodt Koordinatorin
Dr. Andreas Pesch Referent Projekte und Kommunikation
pesch@polytechnische.de